Teilnahmebedingungen Voting

Stand 08.10.2019

Die Teilnahme an dem Voting für die „agrarheute digital future awards 2020“ von Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH (Veranstalter) ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

1. Gegenstand der Abstimmung

Gegenstand des Votings ist die Auszeichnung in drei Kategorien des „agrarheute digital future awards 2020“. Die drei Kategorien sind:

  • Digitales Team
  • Influencer/Blogger
  • Youngster des Jahres (Teilnahmealter für die Kategorie Youngster: 16 bis inkl. 25 Jahre)

Die Bewerbung für den Award war vom 10.10.- 27.10. 2019 öffentlich zugänglich unter www.ahdfa.de. Eine Jury kürte aus den Bewerbungen drei Finalisten pro Kategorie. Ab dem 25.11. – 16.12.2019 kann nun öffentlich zugänglich, via Online-Voting, für die Gewinner der jeweiligen Kategorie abgestimmt werden. Die Gewinner werden auf der Preisverleihung am 20.01.2020 bekannt gegeben und gekürt.

2. Ablauf der Abstimmung

Die Dauer der Abstimmung erstreckt sich vom 25.11.2019 bis zum 16.12.2019, 23:59 Uhr. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Nutzer online die Möglichkeit, an der Abstimmung teilzunehmen. Pro Kategorie kann alle 24 Stunden einmal abgestimmt werden.

3. Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlanden, Belgien, Lichtenstein haben. Der Wohnsitz wird mittels IP Adresse ermittelt. Die Angaben zur Person müssen der Wahrheit entsprechen und können bei Missbrauch zum Ausschluss des Teilnehmers (stimmabgebende Person) führen. Für die Richtigkeit der auszufüllenden Daten ist ausschließlich der Teilnehmer verantwortlich. Auf Anforderung hat der Teilnehmer die Richtigkeit dieser Angaben zweifelsfrei nachzuweisen.

4. Teilnahme

Die Teilnahme an der Abstimmung ist kostenlos.
Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums vom 25.11. – 16.12.2019 möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Stimmen werden bei der Auswertung nicht berücksichtigt. Um an der Abstimmung teilzunehmen, ist ein Abstimmen unter dem Button „Jetzt abstimmen“ mit einem Klick notwendig. Das mehrmalige Abstimmen ist möglich, jedoch nur einmal alle 24 Stunden pro Kategorie. Alle Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass der Veranstalter Cookies einsetzt. Diese Cookies werden genutzt um sicherzustellen, für welchen Finalisten der Teilnehmer abgestimmt hat.

5. Ausschluss von der Teilnahme

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, über den in Ziff. 3 genannten Personenkreis hinaus, weitere Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern ein Ausschluss sachlich begründet ist. Ein sachlicher Grund liegt insbesondere dann vor, wenn sich herausstellt, dass ein Teilnehmer gegen das Verbot der Mehrfachteilnahme in Ziff. 4 verstößt oder in anderer Weise gegen die Teilnahmebedingungen verstößt. Personen, die die ordnungsgemäße Durchführung der Abstimmung behindern oder stören, indem sie z.B. den Teilnahmevorgang, das Spiel und/oder die Seiten manipulieren bzw. dieses versuchen und/oder gegen die Spielregeln verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, die Abstimmung zu beeinflussen, insbesondere durch Störung, Bedrohung, Belästigung von Mitarbeitern/Software des Veranstalters oder anderer Teilnehmer, können ebenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen werden. Weitere Sanktionen und Maßnahmen (Schadensersatz, Strafanzeige) bleiben insoweit ausdrücklich vorbehalten.

6. Beendigung der Abstimmung

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, die Abstimmung ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf der Abstimmung stören oder verhindern würden.

7. Datenschutz

Der Veranstalter verpflichtet sich, alle eingereichten Daten der Teilnehmer nicht an Dritte weiterzugeben. Nach Beendigung des Online-Votings werden die Daten gelöscht. Die Teilnehmer haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die über sie gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Speicherung. Informationen zur Verwendung und Verarbeitung Ihrer IP Adresse finden Sie hier.

8. Anwendbares Recht

Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit der Abstimmung sind an die Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH zu richten. Die Abstimmung des Veranstalters unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

9. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Made with love in Munich